Urlaub am Bauernhof
Alpine Pearls

Mountainbiken & Radwege in der Umgebung

Fahrrad fahren im Stodertal und dabei die Highlights von Hinterstoder mit dem Mountainbike erkunden. Mountainbike & E-Bike -Touren für anspruchsvolle Biker, Single-Trails, waghalsige Downhill-Möglichkeiten und herrliche flache Radwege zu interessanten Ausflugszielen - bieten wir im Ort und in der Region.

Kostenloser Radverleih im Urlaub

Sie müssen nicht Ihre eigenen Fahrräder, E-Bikes  oder Mountainbikes unbedingt zu uns in den Urlaub mittransportieren. Wir bieten eine Kooperation mit einem Radverleiher vor Ort. So können Sie  sich im SPORT 2000 Fachgeschäft, Fahrräder, Mountainbikes, E-Bikes oder Kinderräder kostenlos ausleihen. Diese Zusammenarbeit garantiert Ihnen immer gut gewartete Sportgeräte. 
Auch für Radtouren mit Kindern stehen Kindersitze oder Fahrräder mit einem Kinderanhänger zur Verfügung.

Radweg im Stodertal

Fahrrad fahren ist durch die geographischen Gegebenheiten des Tales etwas eingeschränkt. Doch der Radweg, der sich am Talboden bis ans Talende schlängelt, ist durch seine beeindruckede Gebirgskulisse und abwechslungsreiche Naturlandschaft, wiederrum ein Vergnügen.
Der größte Teil des Radweges führt entlang des Flusses Steyr und durch die wenigen Steigungen kann der Radweg problemlos mit der ganzen Familie beradelt werden. Entlang des Radweges finden Sie Gaststätten zum einkehren.

Steyrtal Radweg / R 8

Der Steyrtal-Radweg beginnt 13,2 km von uns entfernt, am Taleingang des Stodertales auf dem Gemeindegebiet von St. Pankraz.  Diesen Radweg startet man am besten bei der Nationalpark-Raststation neben der B 138, da es dort genug Parkmöglichkeiten gibt und auch der Steyrtal-Radweg beginnt direkt nebenan. Man folgt der neu eröffneten Wegführung nach Klaus. Dort kommt man auf die Trasse der alten  Steyrtalbahn. Der 35 km lange Radweg (einfache Strecke) ist einer der schönsten Radwege Österreichs und führt über Frauenstein, Molln, Leonstein nach Grünburg. Es gibt fast keine Steigungen und daher ist dieser Radweg ideal für die ganze Familie. Der Steyrtal-Radweg endet am Bahnhof Grünburg. 
Auf der Strecke gibt es viele interessante Ausflugsziele die angesteuert werden können, wie: die Wallfahrtskirche Frauenstein,  das Jugenstilkraftwerk Steyrdurchbruch, der Maultrommelschaubetrieb Molln, das Messerermuseum Steinbach an der Steyr.

Mehr Infos zum Steyrtal-Radweg finden Sie hier auf - Radweg Steyrtal

Kremstal Radweg / R 10

Der Kremstal-Radweg/R10 beginnt 13,2 km von uns entfernt, am Taleingang des Stodertales auf dem Gemeindegebiet von St. Pankraz.  Diesen Radweg startet man am besten genauso wie den Steyrtal-Radweg/R 8. Nach Klaus, in der Steinwänd biegt man dann auf den Kremstal-Radweg Richtung Kirchdorf an der Krems ab.
Der ca. 43,5  km lange Radweg (einfache Strecke) ist landschaftlich ganz anders gelagert als der Steyrtal-Radweg. Der Kremstal-Radweg führt entlang der Krems, durch das weite Voralpenland, über Micheldorf, Kirchdorf, Schlierbach, Wartberg bis nach Kremsmünster.
Interessante Ausflugsziele auf der Strecke sind: Micheldorf, Chocolatier & Cafe Bachhalm, Zisterzienserstift Schlierbach mit Schaukäserei & Glasmalerei, Benediktinerstift Kremsmünster mit der Sternwarte.

Mehr Infos zum Kremstal-Radweg finden Sie hier unter - Kremstal Radweg

Mountainbiken in der Region

Die Mountainbike-Runde-Hinterstoder ist eine 33 km lange Mountainbike-Strecke, mit ca. 1000 m Höhenunterschied und ca. 3-6 Stunden Fahrzeit. Die Tour startet im Ort Hinterstoder bei den großen Seilbahnparkplätzen. Die Mountainbike-Tour-Hinterstoder folgt der Mautstraße (für Radfahrer kostenlos) bis zur Mittelstation auf den Hutterer Böden. Nun kommt eine gewagte Abfahrt ins Rottal und über Forststraßen geht es bis nach Vorderstoder. Auf alten Traktorwegen und Güterwegen kommt man zurück zum Ausgangsort Hinterstoder.
Wer es nicht so sportlich machen will, kann mit den Mountainbikes in der Gondelbahn bis zur Mittelstation fahren. Für Pyhrn-Priel AktivCard-Besitzer ist die Auffahrt kostenlos (für die Bikes ist eine kleine Gebühr zu entrichten).
Diese Mountainbike-Tour, ist eine noch größere Herausforderung, wenn man die Tour in entgegengesetzter Richtung fährt.

Mehr Infos zu der Mountainbike-Runde-Hinterstoder und den anderen Mountainbike-Strecken finden Sie hier in der Info -  Mountainbiken in der Region.

Downhill im Bikepark Wurbauerkogel

Neben der  Wurbauerkogel-Talstation finden Biker das Bikecenter Pyhrn-Priel. Dieser Servicestandpunkt steht an sieben Tagen pro Woche, sowohl für Bike-Profis als auch Anfängern mit fachlicher Kompetenz und praktischen Tipps hilfreich zur Seite. Hier ist der Verleih von Downhillbikes sowie Ausrüstungsequipment möglich. Ebenfalls finden Sie dort einen Bike-Waschplatz.

Der Bikepark Wurbauerkogel bittet drei Mountainbikestrecken in unterschiedlichen Schwierigkeitenstufen. Einen Flowtrail (leicht), eine Freeride-Strecke (mittel) und eine Downhill-Strecke (schwer) für Profis - siehe Video Bikepark Wurbauerkogel.

Hier finden Sie mehr Infos zum Bikepark Wurbauerkogel
 

Single-Trail Wurzeralm

Der Single-Trail Wurzeralm schlängelt sich 5 km von der Bergstation bis zur Talstation der Wurzerlam Bahn.  Auf einer mit Brechsand gebauten Strecke, geht es teilweise abenteuerlich, durch den Wald und über die Skipiste, ins Tal. Vom Start auf 1.400 m Seehöhe sind  600 Höhenmeter bis zur Talstation zu überwinden und das Gefälle bleibt dabei zimmlich gleichmäßig. Bei der Talstation finden Sie auch eine Waschbox.

Hier finden Sie mehr Infos zum Single-Trail Wurzeralm